Rahmendaten

  • Aktuelle Bewohner*innenzahl bis 510 möglich.
  • 80% der Bewohner*innen sind Familien.
  • Im Schnitt wohnen ca. 130 - 150 Kinder im Haus.
  • Der Großteil der Bewohner*innen kommt aus Syrien, Iran, dem Irak und Afghanistan.
  • Unterbringung: Die Bewohner*innen wurden in den ehemaligen Klassenräumen untergebracht. In einem Raum schlafen ca. 10 – 12 Personen, also ungefähr 3 – 4 Familien. Da die Schule über keine Duschen verfügt, wurden im Hof zwei Duschcontainer mit jeweils 15 Duschen aufgestellt. Die ehemalige Mensa wird weiterhin als Speiseraum genutzt. Das Essen wird von einem Caterer angeliefert und vor Ort durch eine externe Firma ausgegeben. Die (Brand-) Sicherheit im Gebäude wird mit Hilfe eines externen Sicherheitsunternehmens gewährleistet.